Bewerber-Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns besonders wichtig. Wir möchten Sie deshalb im Folgenden über unsere Datenschutzgrundsätze informieren, zu deren Einhaltung wir uns verpflichten, um Ihnen ein vertrauensvolles Bewerbungsverfahren zu ermöglichen.

Bewerbungseinreichung
Ihre elektronische Bewerbung nehmen wir ausschliesslich per E-Mail an jobs@lcsystems.ch entgegen. Bitte beachten Sie, dass die Übertragung per E-Mail nicht automatisch verschlüsselt wird.

Bewerbungsbezogene Daten
Ihre im Verlauf der Bewerbung gegebenen Informationen werden zusammen mit Ihrem Namen bis nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert. Ihre Daten werden dem ausschreibenden Fachbereich sowie dem Personalbereich zugänglich gemacht.

Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen
Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern, sofern Sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich zustimmen. Mit Ihrer Einwilligung werden wir Ihre Unterlagen mit den Stellenausschreibungen automatisiert vergleichen und bei einem passenden Angebot auf Sie zukommen. Eine Weitergabe an Dritte Ihrer Daten erfolgt in keinem Fall.

Datenlöschung
Die Löschung der übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung oder Negativbescheid Ihrer Bewerbung nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung zugestimmt haben.

Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so können Ihre Daten, zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses, unter Beachtung der Vorschriften, gespeichert und genutzt werden.

Sie haben jederzeit das Recht, genauere Angaben über die über Sie gespeicherten Daten zu verlangen, diese Daten einzusehen und zu verlangen, dass unzutreffende Daten über Sie berichtigt oder die gespeicherten Daten vollständig oder teilweise gelöscht werden.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die betreffenden Daten werden dann umgehend gelöscht. Bitte richten Sie in diesem Fall Ihren Widerruf unter Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an datenschutz@lcsystems.ch. An die Stelle der Löschung kann in den gesetzlich vorgesehenen Fällen eine Sperrung der Daten treten.

Sicherheit im Umgang mit personenbezogenen Daten
Bei der Übertragung Ihrer Daten in unser Bewerbermanagementsystem werden diese automatisch verschlüsselt. Die Vorkehrungen zur Datensicherung entsprechen dabei stets dem aktuellen Stand der Technik.

Durchsetzung und Einhaltung der Datenschutzerklärungen
LC Systems verpflichtet sich, oben genannte Punkte zum Datenschutz wie beschrieben einzuhalten.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

LC Systems-Engineering AG
Datenschutzbeauftragter
Seestrasse 24
CH-9326 Horn
datenschutz@lcsystems.ch