News

  • Splunk 6.x goes EOL – Jetzt upgraden!

    11. Juli 2019

    Die Splunk v6.x Versionen werden End-of-Life gehen, sobald die Version v8 veröffentlicht wird. Zwar ist das Release-Datum von Splunk v8 noch nicht festgelegt, dieses wird aber spätestens auf 2020 vermutet. Ab dem Zeitpunkt des Releases von Splunk v8 werden für die Versionen v6.x keine Wartungsreleases, Fehlerbehebungen und Support mehr angeboten. Falls Sie noch eine 6er Version im Einsatz haben, empfehlen wir Ihnen einen Upgrade auf eine aktuelle Version frühzeitig zu planen. Dafür stehen wir… mehr »

  • Webinar «OpenShift in 30 Minuten»

    06. Juni 2019

    Die Red Hat OpenShift Container Platform unterstützt Ihre Organisation bei der nahtlosen Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung bestehender und containerbasierter Anwendungen in physischen, virtuellen und Public Cloud-Infrastrukturen. Die auf bewährten Open Source-Technologien aufsetzende Lösung hilft Teams in Anwendungsentwicklung und IT-Betrieb bei der Modernisierung von Anwendungen, Bereitstellung neuer Services und Beschleunigung von Entwicklungsprozessen. Wir laden Sie zu unserem kostenlosen,… mehr »

  • Webinar «Nutanix in 30 Minuten»

    06. Juni 2019

    Die von der traditionellen Rechenzentrumsinfrastruktur geschaffenen Silos stellen oft Hindernisse für Veränderungen und Fortschritte dar und erhöhen die Komplexität jedes einzelnen Schrittes von der Beschaffung über die Bereitstellung bis hin zum Betrieb. Unternehmen sind jetzt gefordert, ihre IT-Infrastrukturen grundlegend zu überarbeiten. Dabei führt kein Web an hyperkonvergenten und Cloud-basierten Lösungsansätzen vorbei. Denn nur so ist es möglich, die notwendige Effizienz und Flexibilität… mehr »

  • Maschinelles Lernen: die ideale Basis für Network Traffic Analytics (NTA)

    07. Mai 2019

    Stellen Sie sich vor, Ihnen stünde ein Sicherheits-Tool zur Seite, das so denkt, wie Sie es ihm beigebracht haben, und das genau dann und in der Weise handelt, wie Sie es mit ihm trainiert haben. Wenn Sie über ein solches Werkzeug verfügen könnten, müssten Sie Ihre eigenen Arbeitsgewohnheiten nicht mehr generischen Regeln aus fremder Hand anpassen, und Sie müssten auch nicht immer wieder darüber nachdenken, wie Sie jene Sicherheitslücken schließen, von denen Ihnen die Regeln gar nichts… mehr »